Mystic Warriors

Was wäre wenn: Der BlutClan über die alten Clans gesiegt hätte? Sich die Clans an einem entfernten Ort neu gebildet hätten? Die Katzen von ihren Ahnen besondere Kräfte verliehen bekommen hätten? DU eine von ihnen wärst?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
Hierarchie
SonnenClan

Anführer: Saphirstern ♀

2. Anführer:

Obsidianherz ♀

Heiler: Gewittersturm ♂

Heilerschüler:

SchneeClan

Anführer: Lilienstern ♀

2. Anführer: Diamantpelz ♀

Heiler: Federwolke ♀

Heilerschüler:

Distelpfote ♀

RegenClan

Anführer: Taustern ♂

2. Anführer: Gesucht!

Heiler: Saphirwirbel ♀

Heilerschüler:

Gesucht!

SturmClan

Anführer: Glitzerstern ♀

2. Anführer: Löwenherz ♂

Heiler: Sturmwolke ♀

Heilerschüler: Herzpfote ♀


Teilen | 
 

 Meine Erste FF ''Der Bluclan kehrt zurück''

Nach unten 
AutorNachricht
Disteljunges

avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 12.02.13
Alter : 18
Ort : Kinderstube

BeitragThema: Meine Erste FF ''Der Bluclan kehrt zurück''   So März 03, 2013 9:22 am

Prolog

An einem kleinen See inmitten eines Waldes finden sich 5 Katzen ein.
``Was soll das Blaustern? Warum hast du uns zusammen gerufen?`` Fragte ein kleiner weißer Kater mit grauen Wolken auf dem Fell ``Weil es eine neue Prophezeiung gibt``sagte die blaugraue Kätzin ``Na dann erzähl sie uns`` ``nur ruhig Wolkenstern, sie lautet >Blut ist zurück gekehrt, letztes mal konnte Löwe ihn besiegen doch diesmal brauchen sie die Hilfe von Wolke und Stern, denn sonst ist alles verloren<`` der schwarze Kater der den Geruch des Schattenclans hat sog erschrocken die Luft ein ``Nein; nicht schon wieder!`` miaute eine silbern gestreifte Kätzin `` doch du hast es gehört Federschweif, er wird wiederkommen`` sagte Blaustern ``Was hällst du davon Ginsterpfote?`` wante sie sich an einen kleinen, rot-weiß gestreiften Kater. `` Ich denke das wir ihnen helfen müssen, ihr habt es selbst gehöhrt Nur Wolke und Stern können mithelfen, so wie es aussieht hat er sich vergrößert. Und sie wollen wahrscheinlich Rache`` fügte der kleine Schüler hinzu. `` Dann sollten wir uns verteilen. Gelbzahn.```rief sie. Aus der dunkelheit kam eine graue Kätzin mit breitem flachem ´Gesicht und gelben leuchtenden Augen. `` Du hast gerufen Blaustern.`` `` Ja das habe ich. Ruf den geamten Sternenclan zusammen, auch den Wolkenclan, wir müssen alle auf einen Kampfvorbereiten. Der Blutclan kehrt zurück!`` Die graue Kätzin nickte und verschwandt wieder in der dunkelheit. ``Wolkenstern geh zu Blattstern und berichte ihr die Propfezeiung und sag ihr das sie in Richtung untergehender Sonne Reisen sollen, und zwar sofort und ALLE. Sag ihnen das sie bei dem größten Berg den sie finden drüber laufen sollen.`` Der weiße Anführer nickte und begab sich sofort auf den Weg. ``Nachtstern geh zu Schwarzstern und berichte ihm von der Prophezeiung. Sag ihm sie sollen sich auf einen Kampf vorbereiten in einem Mond ist Blut da, sag nicht mehr.`` Federschweif geh zu Maulbeerschein und sag ihr das selbe. Ginsterpfote geh zu Kurzstern und sag es ihm, berichte ihm nur von Blut nicht vom Blutclan.`` ``Und was machst du?`` ``ich geh zu Feuerstern``
Nachdem alle Katzen gegangen waren kehrte Stille an den kleinen See ein. Es war als hätte nichts von der bedrohlichen Prophezeiung gegeben.

______________________________________________________________________
Hoffe es hat euch gefallen. Es ist meine erste FF, hoffe sie gefällt euch! Ich werde aus den Sichten von allen Clans machen also vom Stern-, Donner-, Wolken-, Schatten-, Wind- und Flussclan schreiben, nicht unbedingt in der Reihenfolge aber egal
PS: Bei mir ist Feuerstern nicht gestorben bei dem Kampf mit Dark Forest und Distelblatt ist nicht so bessesen vom Gestz der Krieger und läuft auch nicht in den Tunnel. Ach ja und Millie kam auch nicht, weil Silberfluss noch lebt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://carzy-warriorcats.forumieren.com/
Disteljunges

avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 12.02.13
Alter : 18
Ort : Kinderstube

BeitragThema: Kapitel 1   So März 03, 2013 9:23 am

FLUSSCLAN


Maulbeerschein sammelte an der Flussclan Grenze Kräuter als sie eine Gestalt auf sie zukommen sah »Federschweif« rief sie erfreut. » Hallo Maulbeerschein ich habe eine Prophezeiung dich« Maulbeerschein sah zu der Kätzin die in dem Bergen ihr Leben gelassen hatte. »Blut ist zurückgekehrt, letztes mal konnte Löwe in vertreiben aber dieses mal brauchen sie die Hilfe von Wolke und Stern sonst ist alles verloren.« miaute sie und verschwand in der Dunkelheit. »Warte was bedeutet das?« rief Maulbeerschein verzweifelt. »Maulbeerschein wach auf du verwüstest den gesamten Heilerbau« Mottenflügels stimme drang zu ihr in den Traum und kurz darauf wachte sie auf. Um sie herum lagen überall verstreut Kräuter. »tut mir leid Mottenflügel ich habe von Federschweif geträumt sie hat mir eine Prophezeiung gegeben.« Sie stand auf und schüttelte sich die Moosstückchen aus dem Fell. » ich muss sofort zu Nebelstern« sie ging durch den Heilerbau und auf die Lichtung auf Nebelsterns Bau zu » Nebelstern darf ich rein kommen?« Maulbeerschein wartete bis sie die stimme ihrer Anführerin hörte » komm rein Maulbeerschein« du junge Heilerin ging durch den Bau auf sie zu und blieb dann kurz vor dem Nest stehen. »ich habe eine Prophezeiung bekommen ,, Blut ist zurückgekehrt, letztes mal konnte Löwe ihn vertreiben doch diesmal brauchen sie die Hilfe von Wolke und Stern sonst ist alles verloren“ « Nebelstern saß auf ihrem Nest und dachte nach. Schließlich sagte sie » es gab früher eine Prophezeiung " Aus Vieren werden zwei Löwe und Tiger begegnen sich im Kampf und Blut wird den Wald regieren" damals war Blut der Blutclan den konnten die Clans vertreiben, wenn Blut das ist was ich denke dann sollten wir den Clan vorbereiten. « sie stürmte nach draußen und rief »ich fordere alle Katzen auf, die in der Lage sind ihre eigene Beute zu jagen, sich hier unter der Weide sich zu einem Clan-Treffen zu versammeln « Sofort kamen die Katzen aus den Bauen. Sie sah wie sich Schwarzkralle neben Silberfluss hin setzte und wie Schilfbart aus dem Bau der Krieger lief und sich durch die Katzen bahnte und sich am Fuß der Weide Niederlies. »heute morgen kam Maulbeerschein in meinen Bau und sagte mir sie habe eine Prophezeiung des Sternenclans bekommen hat, Maulbeerschein komm hoch« fügte die Nebelgraue Anführerin hinzu. Maulbeerschein ging nervös zu ihrer Anführerin und sprang auf die Weide, als sie von oben runtersah erschrak sie, sie war es nicht gewohnt da oben zu stehen. »ich sammelte an der Windclan -Grenze Kräuter als ich Federschweif aus der Dunkelheit hervortreten sah, sie sagte mir " Blut ist zurückgekehrt letztes mal konnte Löwe ihn vertreiben doch diesmal braucht er die Hilfe von Wolke und Stern sonst ist alles verloren"« sie sprang von der Weide runter und setzte sich wieder auf ihren Platz. » ich glaube Silberfluss, Schwarzkralle, Moospelz und ich wissen was das heißt. Der Blutclan kehrt zurück«.


WINDCLAN


Es war kalte Nacht als sich Kurzstern den Weg durchs Gebüsch bahnte. An der Grenze zum Donnerclan blieb er stehen, weil er einen Vertrauten Geruch wahrnahm. Ginsterpfote kam aus dem Gebüsch gesprungen und warf sich auf seinen ehemaligen Mentor. Der lachte nur und schubste den Sternenclan- Schüler von sich runter. » ich bin froh wiederzusehen, Ginsterpfote. « miaute der Anführer des Windclans. »ich bin aber nicht hier um mit dir zu reden, ich muss dir eine Prophezeiung überbringen und sie wird dir nicht gefallen.« miaute der kleine Kater besorgt. »"Blut ist zurückgekehrt letztes mal konnte Löwe in vertreiben doch diesmal brauchen sie die Hilfe von Wolke und Stern sonst ist alles verloren" ich denke du weist was es bedeutet. Beeil dich und sag meiner Mutter das ich sie liebe« kurz darauf verschwand der Schüler wieder und hinterließ nur seinen Geruch. »Kurzstern wach auf du strampelst wie ein tollwütiger Dachs« Kurzstern schreckte hoch » tut mir leid Aschenfuß aber ich hatte einen Traum vom Sternenclan. Ginsterpfote ist aufgetaucht und ließ mir eine Prophezeiung da in der es heißt das Blut zurückkehren wird und als damals der Blutclan angegriffen hat hieß es in einer Prophezeiung Blut wird den Wald regieren. Ich glaube etwas furchtbares wird passieren. « er rannte aus seiner Höhle und sprang auf den Hochstein. »ich fordere alle Katzen auf, die in der Lage sind ihre eigene Beute zu jagen, sich hier unter dem Hochstein, sich zu einen Clan-Treffen zu versammeln« Seine Stimme hallte im Lager und er sah wie Ameisenpelz sich neben Distelpfote setzte. »Heute Nacht« rief er als alle verstummt wahren » bekam ich einen Traum Ginsterpfote kam und erzählte mir von einer Prophezeiung " Blut ist zurückgekehrt, letztes mal konnte Löwe in vertreiben doch diesmal brauchen sie die Hilfe von Wolke und Stern sonst ist alles verloren "« kurz wante er sich an Morgenblüte »und er sagte mir das er dich liebt und ich glaube das Morgenblüte, Spinnenfuß, Fetzohr, Aschenfuß und ich wissen was es bedeutet. Der Blutclan kehrt zurück.«


SCHATTENCLAN


An der Grenze zum Flussclan als Schwarzstern in der tiefen Nacht durch den Kiefernwald lief. Plötzlich roch er einen Duft den er seit mindestens 2 Blattwechseln nicht mehr gerochen hat. »Nachtstern ich weiß das du da bist komm raus« rief der Anführer des Schattenclans. Aus den Schatten trat ein tiefschwarzer Kater heraus seine bernsteinaugen funkelten belustigt » ich sehe deine sinne haben dich noch nicht verlassen« » ich denke du bist nicht hier um mir das mitzuteilen« knurrte Schwarzstern. »das ist wahr ich habe eine Prophezeiung für dich "Blut ist zurückgekehrt, letztes mal konnte Löwe ihn vertreiben doch diesmal brauchen sie die Hilfe von Wolke und Stern sonst ist alles verloren"« der Kater verschwand und Schwarzstern jaulte »wo gehst du hin, das kann doch nicht alles sein« doch im nächsten Moment wachte der weiße Kater auf. »das muss ich dem Clan erzählen« Er ging aus seinem Bau und sprang auf den Hochstein »ich fordere alle Katzen auf, die in der Lage sind ihre eigene Beute zu Jagen, sich unter den Hochstein zu einem Clan Treffen zu versammeln« als er zuende gesprochen hatte kamen die Schattenclan Katzen aus ihren Bauen raus, als er sah das alle draußen waren begann er zu sprechen » heute Nacht kam mich der ehemalige Anführer Nachtstern besuchen, er teilte mir eine Prophezeiung mit "Blut ist zurückgekehrt, letztes mal konnte Löwe ihn besiegen, doch diesmal brauchen sie die Hilfe von Wolke und Stern sonst ist alles verloren" ich glaube Eschenkralle, Kleinwolke, Eichenfell, Eschenkralle, Bernsteinpelz Zedernherz und ich denken dasselbe. Der Blutclan kehrt zurück.«


DONNERCLAN


Feuerstern sah sich um, an diesem Ort war er seit ewigkeiten nicht mehr. Er hörte das rascheln der vier Eichen im Wind. Er roch Blaustern und sah sie auf ihn zukommen. Sie hatte Sterne im Fell und wenn sie ihre Pfoten aufsetzte hinterließ sie einen Sternen abdruck. »ich habe eine Prophezeiung für dich " Blut ist zurückgekehrt, letztes mal konnte Löwe ihn vertreiben, doch diesmal brauchen sie die Hilfe von Wolke und Stern sonst ist alles verloren" ich denke du kannst damit was anfangen« sie verschwand und Feuerstern hörte die stimme von Sandsturm »Feuerstern wach auf und hör auf zu zappeln« Er öffnete die Augen und sah Sandsturm am anderen ende des Baus »ich muss sofort eine Versammlung einberufen. Er lief durch den Bau und sprang auf die Hochnase »ich fordere alle Katzen auf, die in der Lage sind ihre eigene Beute zu jagen, sich an der Hochnase sich zu einem Clan Treffen zu versammeln« Er sah wie die Katzen aus ihren Bauen kamen und sich vor ihm versammelten. »Heute Nacht Träumte ich ich wäre am Baumgeviert dort kam Blaustern zu mir und erzählte mir eine Prophezeiung " Blut ist zurückgekehrt, letztes mal konnte Löwe ihn vertreiben, doch diesmal brauchen sie die Hilfe von Wolke und Stern, sonst ist alles verloren" ich glaube Brombeerkralle, Graustreif, Borkenpelz, Sandsturm, Farnpelz, Ampferschweif, Wolkenschweif, Lichtherz, Dornenkralle, Sturmpelz, Mausefell und ich wissen was das heißt. Der Blutclan kehrt zurück.«


WOLKENCLAN


Als Blattstern aufwachte war es noch Nacht sie ging nach draußen um sich umzusehen. Sie wollte gerade wieder in ihren Bau als sie Wolkenstern auf sich zugehen sah, als er da war wollte Blattstern ihn begrüßen doch er hob den Schweif und sie schloss den Mund wieder. Er sprach mit sanfter Stimme " Blut ist zurückgekehrt, letztes mal konnte Löwe ihn vertreiben doch diesmal brauchen sie die Hilfe von Wolke und Stern sonst ist alles verloren" ihr müsst sofort Fluss abwärts gehen und vom alten Wald Richtung Sonnenuntergang und über die berge gehen sonst sind die anderen Clans,und der Sternenclan für immer verloren« da verschwand seine Gestalt so schnell sie die gekommen ist nur der Wind wisperte nich » ihr müsst sofort losgehen alle in einem Mond könnt ihr wiederkommen«. Blattstern fielen die Augen zu und als sie die wieder aufmachte war die Sonne schon aufgegangen rannte sie zum großen Felsenhaufen. Ihre Stimme hallte durch die gesamte Schlucht als sie rief »ich fordere alle Katzen auf, die in der Lage sind ihre eigene Beute zu jagen, sich unter den großen Felsenhaufen zu einem Clan Treffen zu versammeln« sie sah wie die Katzen aus ihren Bauen kamen, da waren Scharfkralle und Pflaumenpelz mit Kleeschweif und Flechtenpelz. »ich fürchte ich habe schlechte Nachrichten, heute Nacht kam mich Wolkenstern besuchen. Er erzählte mir eine Prophezeiung die heißt " Blut ist zurückgekehrt, letztes mal konnte Löwe ihn besiegen doch diesmal brauchen sie die Hilfe von Wolke und Stern sonst ist alles verloren" danach sagte er mir das wir für kurze Zeit wegziehen müssen und zwar wir alle«.


STERNENCLAN


Die graue Kätzin aß gerade eine Maus, als die blaugraue Kätzin sie rief, sie stand auf und lief durch die Dunkelheit auf die Stimme zu. Vor ihr standen die blaugraue Kätzin die sie gerufen hatte, eine Silbergraue Kätzin, ein Nachtschwarzer Kater, ein weißer Kater mit grauen Flecken und ein rot-weiß gestreifter Kater. »Du hast gerufen Blaustern.«» Ja das habe ich. Ruf den geamten Sternenclan zusammen, auch den Wolkenclan, wir müssen alle auf einen Kampfvorbereiten. Der Blutclan kehrt zurück!« Gelbzahn sah außen unbeteiligt aus doch innendrin war sie voller Angst. Sie lief zur Insel und rief »Katzen des Sternenclans versammelt euch auf der Insel« sofort kamen die Katzen. Man würde meinen das nicht alle auf die Insel passen, doch die Insel dehnt sich aus, sobald mehr Katzen drauf sind als drauf passen. »Heute Hat mich Blaustern zu sich gerufen sie teilte mir eine Prophezeiung mit " Blut ist zurückgekehrt, letztes mal konnte Löwe ihn vertreiben doch diesmal brauchen sie die Hilfe von Wolke und Stern, sonst ist alles verloren" ich glaube hier wissen alle was das Bedeutet, der Blutclan kehrt zurück«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://carzy-warriorcats.forumieren.com/
Disteljunges

avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 12.02.13
Alter : 18
Ort : Kinderstube

BeitragThema: Meine erste FF ''Der Bluclan kehrt zurück   Do März 14, 2013 4:15 am

Entsetzte Stille kein miauen, selbst die Jungen waren geschockt. Plötzlich sagte Feldzahn >ich weiß das die meisten Katzen es nicht glauben können doch es ist wahr sonst würde der Sternenclan uns deswegen keine Prophezeiung schicken, appropo Prophezeiung ich glaube zu wissen was sie bededeutet, das mit Blut hätten wir geklärt doch was sind Löwe, Wolke und Stern? Die Antwort ist ganz einfach der Löwenclan sind wir der Flussclan, Windclan,Schattenclan und Donnerclan, Stern ist der Sternenclan doch was ist Wol...< >Das ist ja alles schön und gut aber können wir überhaupt gewinnen wenn wir schon 5 Clans sind, der Bluclan muss schon sehr groß sein wenn wir den Sternenclan brauchen und diese Komische Wolke. Wir sollten uns aus dem Staub machen solange wir können!< unterbrach sie Rotbart. Zustimmendes Miauen war auf der Lichtung zu hören. Bevor sie jedoch antworten konnte kamen Silberfluss, Moospelz, und Schwarzkralle zu ihr hoch >Seit ihr echt so naiv das ihr glaubt das wir es nicht schaffen, wir haben es auch damals geschafft den Bluclan zu vertreiben wir haben es geschafft Geißel zu töten wir haben den jenigen getötet der schlimmer war als Tigerstern< miaute Silberfluss, >Den jenigen der nicht wie Tiegerkralle tötete um an die Macht zukommen sondern der tötete um sich in den Schmerzen des Opfers zu laben, viele Katzen sind damals gestorben um ihre Familie zu beschützen manche von uns hatten keine Hoffnung diesen Kampf zu gewinnen< miaute Moospelz, >Doch die meisten haben daran geglaubt das wir gewinnen viele von uns sind gefallen, doch genau deshalb müssen wir kämpfen um unsere Gefallenen Clankameraden zu rächen und den Blutclan ein für alle mal zu zeigen das wir die stärkeren sind< fauchte Schwarzkralle. >Ihr seht wir können es schaffen. Ich will jeden Tag drei weitere Patroullien, eine davon in der Nacht, jeden Tag gehen vier Jagtparouillen los, es werden mindestens 2 Krieger im Lager bleiben, alle müssen sich auf einen Kampf vorbereiten auch die Jungen, auf die erste Patrouille gehen Schilfbart, Schwarzkralle, Silberfluss und Kupferpfote, auf die erste Jagdparouille gehen Feldzahn, Buchenpelz, Kräuselschweif und Hohlpfote, Mottenflügel und Maulbeerschein ihr füllt euren Kräutervorrrat auf, mehr als nötig Rotbart du Trainierst bitte die Jungen, da sie im Notfall auch kämpfen müssen, Graunebel, Dämmerblüte, Minzfell, Eisflügel und Fischschweif ihr geht zum größten Baum unseres Territoruims und Klettert so hoch wie möglich drauf um den Überblick zu haben um Sonnenhoch werdet ihr von Kieselfuß, Malvennase, Rotkehlchenflügel und Plätscherschweif abgelöst, Käferschweif, Blütenpelz, Grasfell und Forellenpfote, ihr verstärkt die Bau, falls der Blutclan ins Lager kommt, der rest bereitet sich auf einen Kampf vor, Schilfbart bitte Organiesiere es immer so das alle mindesten einmal Jagen, üben, wache halten, aufräumen, ausschau und Patrouilleren waren. Sind alle damit einverstanden?< Kein wiederredendes miauen. >Gut dann fangt an<.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://carzy-warriorcats.forumieren.com/
Disteljunges

avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 12.02.13
Alter : 18
Ort : Kinderstube

BeitragThema: Meine erste FF ''Der Bluclan kehrt zurück   So März 31, 2013 4:41 am

Kapitel 2 Windclan

Verächtliches knurren hallte über die Lichtung ''das kann nicht war sein. Hat man dir Flöhe ins Gehirn gesetzt oder was?'' knurrte Ameisenpelz. ''Das will ich ganz und gar nicht aber wieso sollte uns der Sternencla sonst so eine Nachricht schicken? Aus spaß damit wir uns abrackern und erschöpft sind oder villeicht sterben?'' miaute er ruhig zurück. ''Könen wir überhaupt gewinnen? Ich meine wir brauchen schließlich den Löwenclan den Stenenclan und Wolke um zu gewinnen was wenn Wolke nicht rechtzeitigauftaucht dann sind wir erledigt.'' meinte Taupunkt. Zustimmendes miauen überall. Falkenflug meinte ''Wie könnt ihr an den Worten des Sternenclans zweifeln. Wenn ihr an den Worten eures Anführers zweifelt, zweifelt ihr am Sternenclan'' fügte er hinzu als Windpelz etwas sagen wollte. ''Wir zweifeln nicht am Sternenclan sondern am Traum von Kurzstern villeicht hat er einfach zuviel Frischbeute gegessen'' fauchte Ameisenpelz. Kurzstern wollte gerade etwas erwiedern da kamen Morgenblüte, Spinnenfuß, Fetzohr, Aschenfuß ihm hoch >Seit ihr echt so naiv das ihr glaubt das wir es nicht schaffen wir haben es auch damals geschafft den Bluclan zu vertreiben Wir haben es geschafft Geißel zu töten Wir haben den jenigen getötet der schlimmer war als Tigerstern Den jenigen der nicht wie Tiegerkralle tötete um an die Macht zukommen Sondern der tötete um sich in den Schmerzen des Opfers zu laben< Morgenblüte, >viele Katzen sind damals gestorben um ihre Familie zu beschützen Manche von uns hatten keine Hoffnung diesen Kampf zu gewinnen Doch die meisten haben daran geglaubt das wir gewinnen< sagte Spinnenfuß, > Viele von uns sind gefallen, doch genau deshalb müssen wir kämpfen< sagte Fetzohr, >um unsere Gefallenen Clankameraden zu rächen und den Blutclan ein für alle mal zu zeigen das wir die stärkeren sind< fauchte Aschenfuß >Ihr seht wir können es schaffen. Ich will jeden Tag drei weitere Patroullien, eine davon in der Nacht, jeden Tag gehen vier Jagtparouillen los, es werden mindestens 2 Krieger im Lager bleiben, alle müssen sich auf einen Kampf vorbereiten auch die Jungen, auf die erste Patrouille gehen Ameisenpelz, Windpelz, Krähenfeder und Taupunkt, auf die erste Jagdparouille gehen Felsenpfote, Glutfuß, Igelschweif und Hasensprung, Falkenflug du füllst deinen Kräutervorrrat auf, mehr als nötig, Heideschweif du Trainierst bitte die Jungen, da sie im Notfall auch kämpfen müssen, Nachtwolke, Eulenbart, Grasbart, Ginsterpfote und Distelpfote, ihr geht zum größten Baum unseres Territoruims und Klettert so hoch wie möglich drauf um den Überblick zu haben um Sonnenhoch werdet ihr von Blattschweif, Sonnenschlag, Wieselfell und Hellschweif abgelöst. Der rest bereitet sich auf einen Kampf vor, Aschenfuß bitte Organiesiere es immer so das alle mindesten einmal Jagen, üben, wache halten, ausschau und Patrouilleren waren. Sind alle damit einverstanden?< Kein wiederredendes miauen. >Gut dann fangt an<.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://carzy-warriorcats.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Meine Erste FF ''Der Bluclan kehrt zurück''   

Nach oben Nach unten
 
Meine Erste FF ''Der Bluclan kehrt zurück''
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Star Wars - Die Macht kehrt zurück
» Meine Erste Imperiums Liste
» [100][DF] TIE/D+Lambda+F31 - Meine erste Liste
» [100 Pkt.] XXYHWK - Meine erste Turnierliste?
» Länge Kontaktsperre? Wenn Ex jemand Neues hat

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mystic Warriors :: Mitgliederbereich :: Leseecke-
Gehe zu: